Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen
Navigation IS-Elektrotechnik GmbH

Intelligentes Haus

Alles über intelligentes Wohnen

Neueste technische Möglichkeiten vernetzen die zahlreichen Funktionen eines Haushalts: Von der Eingangstüre über die Lichtsteuerung bis hin zum Home-Entertainment - in allen Bereichen kann das Smart Home seinen Bewohnern Arbeit abnehmen, und den Wohnkomfort steigern.

Manche User sind möglicherweise bereit, die Zeit und das Geld zu investieren, um gleich den gesamten Haushalt zu vernetzen, und von der Tür angefangen über die Stereoanlage bis hin zum Kühlschrank sämtliche Bereiche des Wohnens mit einer zentralen Steuerung zu kombinieren. Das Smart Home-Konzept ist aber auch für jeden einzelnen eine Möglichkeit, nur einige bestimmte Funktionen des Haushalts zu "automatisieren".

Smart Home steht im Allgemeinen für "vernetztes Wohnen" unter Ausnutzung der bestmöglichen technischen Standards:

  • Intelligente Zutrittssysteme, die den Hauseigentümer schon erkennen, wenn er sich der Eingangstüre nähert (oder den Einwohnern mittels Touchpanel die Videoaufnahmen vom Eingangsbereich an jenen Ort übermitteln wo sie sich gerade aufhalten).
  • Automatische Regulierung von Heizung, Kühlung und Steurerung der Jalousien im ganzen Haus um (gleich ob die Bewohner zu hause sind oder nicht) jederzeit die gewünschte Temperatur zu halten.
  • Vernetzung von Computern und Kommunikationssystemen: Über zentrale Server, und W- LAN ist man im "Home Office" jederzeit erreichbar.
  • Audio und Videodaten können ohne "Kabelsalat" zentral gesteuert im ganzen Haus abgerufen werden.

Smart Home bietet interessierten Bauherren eine Vielzahl von Möglichkeiten, von der kompletten Vernetzung sämtlicher Funktionen des Wohnens bis hin zu jenen Detaillösungen die dem einzelnen besonders zusagen.

  • Alle wichtigen Funktionen eines Haushalts können im Smart Home zentral gesteuert werden.
  • Die Eingangstüre mit automatischer Erkennung des Bewohners, bei deren Betreten automatisch das Licht im Vorzimmer angeht.
  • Die Steuerung der Heizung und Klimaanlage, die über die Außentemperatur informiert werden und sofort reagieren, um das perfekte Raumklima herzustellen.
  • Jalousien und Markisen, die sich nach dem Sonnenstand richten und dementsprechend ein- oder ausfahren.
  • Küchengeräte, die mit Sicherheitsvorkehrungen versehen sind und sich ebenfalls zentral (fern-)bedienen lassen.
  • Intelligente Alarmsysteme, die nicht nur im Notfall reagieren und Hilfe rufen, sondern mit ausgeklügelten Anwesenheitsszenarien dafür sorgen können, dass es potentielle Einbrecher erst garnicht versuchen.

Smart Home bietet jedem etwas - wir helfen Ihnen dabei, herauszufinden, welcher Teil des Smart Home-Konzepts gerade für Sie Sinn machen könnte.